Große Freude für die Schaulustigen in London: Erstmals fuhren alle drei Kinder von Prinz William und Herzogin Kate bei „Trooping the Colour“ mit.

Digital Unit : Theresa Schäfer (the)

Freundlich winkten sie der Menge im Vorbeifahren zu: Zum ersten Mal sind die Kinder von Herzogin Kate und Prinz William in der Kutsche bei der Militärparade „Trooping the Colour“ mitgefahren. Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis saßen mit ihrer Mutter Herzogin Kate und Herzogin Camilla in der Kutsche.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Alle Fotos von „Trooping the Colour“ in London

Die drei Cambridge-Kinder trugen farblich aufeinander abgestimmte Outfits: Der achtjährige George, Nummer drei der britischen Thronfolge, trug einen Anzug mit Krawatte, seine siebenjährige Schwester Charlotte hatte ein hellblaues Kleid an. Der Kleinste, der vier Jahre alte Prinz Louis, kam – ganz klassisch – im Matrosenanzug.

Alle drei winkten höflich den zahlreichen Menschen zu, die sich an der Londoner Prachstraße „The Mall“ versammelt hatten, um die Parade zu sehen.