George Clooney und Amal Alamuddin Fotografen warten umsonst in London

Amal Alamuddin und George Clooney Foto: Getty Images Europe
Amal Alamuddin und George Clooney Foto: Getty Images Europe

Stundenlang warten Reporter und Fotografen vor dem Standesamt in Chelsea auf das Brautpaar - dann die Ernüchterung: George Clooney und Amal Alamuddin sagen dort heute nicht "Ja".

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stundenlang warten Reporter und Fotografen vor dem Standesamt in Chelsea auf das Brautpaar - dann die Ernüchterung: George Clooney und Amal Alamuddin sagen dort heute nicht "Ja".

London - Londons Promi-Reporter und Hollywood-Star George Clooney (53) werden wohl keine Freunde mehr: Am Freitag hatten sich vor dem Standesamt in der Chelsea Old Town Hall Dutzende Kamerateams, Fotografen und Reporter postiert. Sie erwarteten die Trauung Clooneys mit seiner Auserwählten, der Londoner Anwältin Amal Alamuddin (36).

Doch nach Stunden des Wartens kam die Ernüchterung. Das Standesamt hing einen Zettel aus, auf dem unmissverständlich deutlich gemacht wurde: „Wir werden George Clooney am heutigen Tag in dieser Behörde nicht vermählen.“ Die Reporter sollten gehen, sonst störten sie nur andere Paare, die den Bund fürs Leben schließen wollten.

 




Unsere Empfehlung für Sie