Spezialkräfte der Polizei hatten am Mittwoch einen 29 Jahre alten Mann festgenommen, den die Bundesanwaltschaft verdächtigt, in Karlsruhe einen Anschlag geplant und die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) unterstützt haben. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler habe er erwogen, mit einem Fahrzeug einen Anschlag auf die Stände rund um die Eisfläche auf dem Karlsruher Schlossplatz zu begehen.