Germany’s next Topmodel So ausgefallen sind die Kandidatinnen der neuen Staffel

Heidi Klum sucht ab 30. Januar wieder Modelnachwuchs. Foto: ProSieben/Richard Hübner
Heidi Klum sucht ab 30. Januar wieder Modelnachwuchs. Foto: ProSieben/Richard Hübner

Heidi Klum sucht wieder nach Nachwuchsmodels. Unterstützt von einer wechselnden Jury sucht die Modelmama ab 30. Januar wieder nach „Germany’s next Topmodel“. Die ersten Kandidatinnen stellen sich nun in kurzen Videos vor.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Eines fällt auf, wenn man sich die Nachwuchsmodels der aktuellen Staffel „Germany’s next Topmodel“ so anschaut: Die Zeit in der Individualität ein großes No-Go war, sind vorbei. Die neuen Kandidatinnen sind tätowiert, gepierct und tragen Glatze. Aber natürlich sind auch die obligatorischen Freundinnen von Profifußballern wieder dabei, und wollen ihre Karriere ein bisschen ankurbeln. Einen ersten Überblick über die Kandidatinnen sehen Sie im Video:

Aber nicht nur im Fernsehen gibt es die Models ab 30. Januar zu sehen, auch auf TikTok und Instagram stellen sich die Mädchen ab sofort vor. Auf den jeweiligen Plattformen gibt es dann ausführliche Videosteckbriefe der zukünftigen Models.




Unsere Empfehlung für Sie