Geschichte der Currywurst Alles wegen Herta

Von  

Zu den wenigen bedeutenden Erfindungen, die nicht aus Baden-Württemberg kommen, zählt die Currywurst. Wo dieses kulinarische Kulturgut erdacht wurde, darüber streiten sich seit Jahren die beiden Städte Hamburg und Berlin.

Herta Heuwer hat wahrscheinlich die Currywurst erfunden. In einer Bilderstrecke zeigen wir die vier Stuttgarter Hot Spots für den fruchtig-scharfen Fast-Food-Klassiker. Foto: dpa 5 Bilder
Herta Heuwer hat wahrscheinlich die Currywurst erfunden. In einer Bilderstrecke zeigen wir die vier Stuttgarter Hot Spots für den fruchtig-scharfen Fast-Food-Klassiker. Foto: dpa

Berlin - Zu den wenigen bedeutenden Erfindungen, die nicht aus Baden-Württemberg kommen, zählt – das muss man leider sagen – die Currywurst. Wo dieses kulinarische Kulturgut erdacht wurde, darüber streiten sich seit Jahren die beiden Städte Hamburg und Berlin.

Die bessere Quellenlage hat Berlin vorzuweisen: Die legendäre Ur-Currywurstsoße ließ sich 1959 eine gewisse Herta Heuwer rechtlich als „Chillup“-Soße schützen. Und damit gilt die Legende um die Erfinderin der Speise zumindest in Berlin als verbrieft.

Die Geburtsstunde der Spezialität wird allerdings zehn Jahre früher datiert. Im August 1949 ließ sich die Trümmerfrau zum ersten Mal eine Zulassung für einen Imbiss ausstellen und eröffnete ihren Kiosk nahe dem Stuttgarter Platz. Angeblich soll sich Heuwer am Anfang ein bisschen gelangweilt haben in ihrer Bude. Weshalb sie am 4. September 1949 mit einigen Zutaten herumspielte – Tomatenmark, Curry, Zwiebeln und sehr geheime andere Dinge. Die „Spezial Curry-Bratwurst“ war geboren.

800 Millionen Portionen verspeist

„1. Curry Wurst Braterei der Welt“ stand ein Jahr später an Heuwers neuer Imbiss-Stube, und der Laden nahe dem Berliner Rotlichtviertel lief: Die „von uns erdachte Berliner Spezialität mit der ges. gesch. Chillup-Sauce, Kons. Nr. 2» wurde in den 60er Jahren von 19 Verkäuferinnen im Dreischichtbetrieb verkauft.

Herta Heuwer starb 1999. Schon zu ihren Lebzeiten musste sie sich immer wieder anhören, dass die echte Currywurst in Wahrheit in Hamburg erfunden worden sei. Berlin ist das egal: Seit 2009 hat die Hauptstadt ein Currywurstmuseum – angeblich werden pro Jahr in Deutschland 800 Millionen Portionen verspeist. Alles wegen Herta.

Wo gibt es eigentlich leckere Currywurst in Stuttgart? Wir haben uns in der Redaktion und auf Facebook umgehört, die interaktive Karte zeigt die Ergebnisse. Ein Klick auf das Symbol zeigt mehr Informationen zur Wurstbude an.


Currywurst-Dealer in Stuttgart auf einer größeren Karte anzeigen

Sonderthemen