Der Bundestag bewilligt 15 Millionen Euro für einen Gedenkort in Friedrichshafen. Eine quälend lange Hängepartie geht damit zu Ende.

Politik/Baden-Württemberg: Rüdiger Bäßler (rub)
 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Berlin/Friedrichshafen - Um die ehemalige Lufthansamaschine „Landshut“ wird in Friedrichshafen ein Museum gebaut. In seiner Sitzung vom Donnerstag hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags 15 Millionen Euro für ein Ausstellungskonzept bewilligt. Darüber informierte im Anschluss an die Sitzung der Biberacher Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Ausschussvorsitzende Martin Gerster (SPD).