Gestohlener Lkw in Korntal-Münchingen Spritztour auf Baugelände sorgt für großen Schaden

Die Polizei sucht nach einem Täter, der am Wochenende einen Lkw auf einem Baugelände in Korntal-Münchingen gestohlen haben soll. Foto: imago images/Sabine Gudath via www.imago-images.de
Die Polizei sucht nach einem Täter, der am Wochenende einen Lkw auf einem Baugelände in Korntal-Münchingen gestohlen haben soll. Foto: imago images/Sabine Gudath via www.imago-images.de

Ein Unbekannter hat am Wochenende einen Lkw in Korntal-Münchingen gestohlen und damit mehrere Unfälle verursacht. Die Polizei geht von einem hohen Sachschaden aus.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Korntal-Münchingen -

Ein Unbekannter hat am Wochenende in Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg) eine Spritztour mit einem gestohlenen Lkw unternommen. Wie die Polizei berichtet, soll der Fahrer dabei einen Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro angerichtet haben.

Bei der Fahrt über das mit Bauzäunen abgesperrte Gelände soll der Lkw gegen zwei Bäume geprallt und danach nicht mehr fahrbereit gewesen sein. Der Vorfall hat sich laut dem Bericht vermutlich in der Nacht auf Sonntag zugetragen. Der Zündschlüssel soll vor Ort deponiert gewesen sein. Der Vorfall ereignete sich auf einem Parkplatz für Baufahrzeuge. Auf dem Gelände stand früher ein Einkaufsmarkt.

Der Täter machte sich laut Polizei aus dem Staub. Ob er bei den Kollisionen verletzt wurde, steht noch nicht fest. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/83 9902 0 bei der Polizei in Korntal-Münchingen zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie