Anzeige

Gesundheitsurlaub in Bayern Bad Tölz – Das Mekka der gesunden Ernährung

Von Simone Kranz 

Gesundheit und Wohlbefinden liegen dem idyllischen Kurort Bad Tölz am Herzen. Ein bunter Strauß an Angeboten macht Lust auf einen Gesundheitsurlaub.

Urlaub zwischen Metropole und Alpen  Foto: Referat für Stadtmarketing, Tourismus- und Wirtschaftsförderung Bad Tölz 6 Bilder
Urlaub zwischen Metropole und Alpen Foto: Referat für Stadtmarketing, Tourismus- und Wirtschaftsförderung Bad Tölz

Wie kann ich mich gesund und ausgewogen ernähren? Das Thema liegt im Trend und das oberbayerische Bad Tölz hat sich darauf spezialisiert: Besucher finden ganzjährig ein vielfältiges Angebot rund um die gesunde Ernährung.

Das hübsche und sonnenverwöhnte Städtchen vor den Toren Münchens ist Vorreiter auf dem Gebiet des Individuellen Gesundheitsmanagements, hat sich dem bewussten Genießen verschrieben und punktet als Urlaubsort außerdem mit seiner Lage inmitten einer grandiosen Natur: Vor dem majestätischen Panorama der nahen Alpen laden die Isar-Auen zu Bewegung an der frischen Luft, zu Spaziergängen, Wanderungen und Radtouren ein.

Gesunde Ernährung für einen gesunden Körper

Bad Tölz setzt auf frische Nahrungsmittel regionaler Anbieter, die man auf den Tischen der örtlichen Gastronomie findet und direkt vom Erzeuger auf dem Wochenmarkt kaufen kann. Die zahlreichen Veranstaltungen rund um das Thema „gesunde Ernährung“ haben in erster Linie das Ziel, den Besuchern wieder ein Gespür dafür zu vermitteln, was dem eigenen Körper wirklich guttut. Ganz konkret lässt sich das durch die Teilnahme an einem der vielen praktischen Programme erfahren, die Bad Tölz in Form von Pauschalen anbietet.

Da gibt es beispielsweise drei verschiedene Fastenkuren, Entdeckungstouren durch die Welt der Wildkräuter und -früchte, einen Leitfaden durch den Ernährungsdschungel, in dem eine fachkundige Expertin Licht ins Dunkle bringt oder den spannenden „Tölzer Veg“, der sich ausführlich und ganz praktisch mit der veganen Ernährungsweise befasst.

Der „Schlank mit Darm“-Urlaub

Für Abnehmwillige bietet sich die Teilnahme an einem der mehrtägigen Workshops nach dem Programm von Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann an. Ihr wissenschaftlich fundierter Diätansatz fokussiert sich stark auf den Darm, dessen natürliche Bakterien man gezielt zu fleißigen Helfern im Kampf gegen überflüssige Pfunde erziehen kann.

Die interessanten und informativen Workshops werden vom Bad Tölzer VitalZentrum im Rahmen einer Kurzurlaubs-Pauschale angeboten. Neben vier Übernachtungen mit Darmverwöhn-Frühstück in verschiedenen wählbaren Unterkünften sind neun Kurseinheiten und der beliebte Koch-Workshop "Erleben und genießen" enthalten, in dem man die praktischen Anregungen für eine darmgesunde Ernährung direkt ausprobieren kann. Das Programm kann von Krankenkassen finanziell gefördert werden.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Bad Tölz