Gewitter in Stuttgart So erlebten die Stuttgarter das Unwetter-Chaos

Von red 

Am Donnerstag entlud sich ein schweres Gewitter über Stuttgart und der Region und richtete erhebliche Schäden an. Schnell kursierten in den sozialen Medien spektakuläre Aufnahmen der Naturgewalt.

In Stuttgart und Umgebung wüteten am Donnerstag schwere Unwetter. Foto: SDMG 17 Bilder
In Stuttgart und Umgebung wüteten am Donnerstag schwere Unwetter. Foto: SDMG

Stuttgart - Immer wieder hatten Wetterdienste in den vergangenen Tagen vor Unwettern in Stuttgart und der Region gewarnt. Wann genau diese hereinbrechen würden, konnten die Meteorologen allerdings nicht vorher sagen. Am Donnerstagabend zogen die prognostizierten Unwetter dann auf und die angestauten Luftmassen entluden sich mit voller Kraft über der Landeshauptstadt.

Lesen Sie hier: Drei Verletzte durch Unwetter im Südwesten

Die Wassermassen ließen Keller, Unterführungen und Straßen voll laufen – die Stuttgarter Feuerwehr war die ganze Nacht im Einsatz. Im Norden der Stadt kam es auch zu Stromausfällen. Blitzeinschläge behinderten den Bahnverkehr und legten die S-Bahn für kurze Zeit still. Am Stuttgarter Flughafen wurde ein Mitarbeiter verletzt, als ein Blitz in seinem Auto einschlug. Viele Stuttgarter dokumentierten die Naturgewalt und luden die Aufnahmen in den sozialen Netzwerken hoch.

Auf einem Foto, dass diese Facebook-Nutzerin teilte, sieht man einen Blitz in Stuttgart-Hofen, der gerade einschlägt.

Dieser User zeigt den Verlauf des Gewitters in Ludwigsburg im Zeitraffer.

Stellenweise hagelte es auch, wie dieses Video zeigt.

In Stuttgart-Mühlhausen tritt dieser Fluss fast über die Ufer.

Dieser Nutzer filmte die Fahrt auf den überfluteten Straßen.

Auf Instagram teilte dieser User ein spektakuläres Bild von zwei sich kreuzenden Blitzen.

Einem weiteren Nutzer gelang dieses atemberaubende Video von Blitzeinschlägen.

Hier sehen Sie die Auswirkungen des Gewitters in Stuttgart-Mühlhausen:

Hier sehen Sie die Gewitter im Raum Stuttgart im Video:

Sonderthemen