Glatteisunfall bei Kaisersbach Frau in Auto eingeklemmt

Von fro 

Eine 74-Jährige ist am Samstagmorgen bei Glatteis von der Landesstraße bei Kaisersbach abgekommen und ins Schleudern geraten.

Die Feuerwehr hat bei Kaisersbach eine Frau aus ihrem Auto befreien müssen. Foto: dpa
Die Feuerwehr hat bei Kaisersbach eine Frau aus ihrem Auto befreien müssen. Foto: dpa

Kaisersbach - Eine 74-Jährige ist am Samstagmorgen nach einem Unfall auf der Strecke zwischen Kaisersbach und Ebni zeitweise in ihrem Auto eingeklemmt gewesen. Die Frau erlitt leichte Verletzungen, die Landesstraße musste gesperrt werden.

Bei Glätte von der Fahrbahn gerutscht

Die 74-Jährige war gegen 8.50 Uhr kurz vor dem Ebnisee mit ihrem Auto von der eisesglatten Fahrbahn gerutscht und ins Schleudern geraten. Der Wagen blieb mit der Fahrerseite an einem Gebüsch stehen, die Frau musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.

Die Feuerwehren aus Kaisersbach und Welzheim rückten mit fünf Fahrzeugen und 30 Mann an. Während der Bergungsmaßnahmen war die Landesstraße zeitweise voll gesperrt. Über die Höhe des Sachschadens konnte die Polizei bisher noch keine Angaben machen.