Göppingen Auge in Auge mit den Musikern

In der Apothek begeistert das Cover-Trio the Rumblin´Crew die Gäste. Foto: Michael Steinert
In der Apothek begeistert das Cover-Trio the Rumblin´Crew die Gäste. Foto: Michael Steinert

Die Musiknacht lockt am Samstagabend tausende in die Göppinger Innenstadt. Am Sonntag tummeln sich die Massen beim verkaufsoffenen Sonntag im Rahmen des Göppinger Frühlings.

Regionales: Karen Schnebeck (ks)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Göppingen - Livemusik hautnah gab es am Samstag bei der Göppinger Musiknacht. In 23 Cafés und Kneipen in der Innenstadt sind unterschiedlichste Bands aufgetreten, sie boten alles von Soul und Funk über Rockklassiker und Blues bis hin zu eigenwilligen Versionen bekannter Popsongs. Tausende Besucher zogen bis spät in der Nacht von einer Kneipe zur anderen und feierten darin und vor den Türen. Manche Cafés waren so überfüllt, dass neue Besucher die Konzerte nur noch von draußen aus verfolgen konnten. Ein besonders großer Andrang herrschte im ehemaligen Moloko, das jetzt unter dem Namen Parker Jones neu eröffnet hatte. Auch am nächsten Tag war in der Göppinger Innenstadt deutlich mehr los als sonst an Sonntagen. Denn im Rahmen des Göppinger Frühlings öffneten die Händler ihre Geschäfte von 13 bis 18 Uhr. In der Langen Straße zog eine Modenschau viele Zuschauer an, auf dem Marktplatz lockte unter anderem das Riesenrad die Besucher an. (kas)




Unsere Empfehlung für Sie