#goodactchallenge Stuttgarter Polizei rettet Igel aus Gully

Von  

Die Münchner Polizei ruft bei Twitter die #goodactchallenge ins Leben. Da lassen sich die Stuttgarter Kollegen nicht lange bitten und machen mit – mit einer süßen Rettungsaktion.

Igelrettung geglückt: Die Stuttgarter Polizei hat an der #goodactchallenge teilgenommen. Foto: Facebook Polizei Stuttgart/dpa/Montage: MHS Digital
Igelrettung geglückt: Die Stuttgarter Polizei hat an der #goodactchallenge teilgenommen. Foto: Facebook Polizei Stuttgart/dpa/Montage: MHS Digital

Stuttgart - Der Polizeialltag ist geprägt von heiklen bis gefährlichen Situationen sowie bisweilen renitenten und aggressiven Zeitgenossen. Um die „Bad News“ etwas in den Hintergrund zu drängen, hat die Polizei München am Dienstag bei Twitter eine Aktion gestartet, bei der die User unter dem Hashtag #goodactchallenge ihre guten Taten ins Internet stellen können. Mittlerweile hat sich auch die Stuttgarter Polizei daran beteiligt.

Mit folgendem Tweet rief die Münchner Polizei ihre Follower dazu auf, an der Challenge teilzunehmen:

Die Kollegen aus Stuttgart gratulierten den Münchnern umgehend zu dieser Idee …

… und prompt wurden die Stuttgarter Polizisten eingeladen, an der Aktion teilzunehmen.

Die ließen sich nicht zwei Mal bitten und posteten folgende süße Rettungsaktion:

Auf diesen Post reagierten dann nicht nur die Münchner Kollegen, sondern auch einige Follower, die – teils ernst, teils mit einem Augenzwinkern – von ihren guten Taten berichteten.

In einer Sache sind wir uns alle wohl einig: Von solch guten Nachrichten sollten wir viel öfter hören …

Sonderthemen