Goodbye Homeoffice 10 Gedanken, die du jetzt im Büro hast

Goodbye Homeoffice! Wir verraten auch 10 Gedanken, die man im Büro wieder hat.  Foto: Unsplash/Israel Andrade
Goodbye Homeoffice! Wir verraten auch 10 Gedanken, die man im Büro wieder hat. Foto: Unsplash/Israel Andrade

Stuttgarts Büros kehren langsam zur Normalität zurück. Doch wie füht sich der Büroalltag nach so vielen Monaten im Homeoffice eigentlich an? Wir verraten 10 Gedanken, die du jetzt im Büro hast – und hasst. 

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart – In den letzten 15 Monaten haben viele Menschen im Kessel von daheim aus gearbeitet. Ob Meetings, Calls oder das ganz normale Tagesgeschäft – all das hat im Homeoffice stattgefunden. Selbstverständlich in Jogginghose und in Hausschuhen. Doch nach so vielen Monaten im Ausnahmezustand, kehrt man nun auch in den Stuttgarter Büros langsam zur Normalität zurück. Manche Leute müssen jetzt wieder ins Büro, andere wollen unbedingt das Homeoffice verlassen und wieder andere dürfen in Zukunft frei wählen, von wo aus sie arbeiten möchten. Ja, die Pandemie hat die sonst so starren schwäbischen Strukturen in den Büros ordentlich durcheinander gebracht. Doch wie fühlt sich der Büroalltag nach so langer Abstinenz eigentlich an? Wir verraten euch 10 Gedanken, die man jetzt im Office hat.

10 Gedanken, die du jetzt im Büro hast (und hasst)

Ob schwäbische Phrasen zur Mittagszeit oder die Frage nach dem Dresscode – diese 10 Gedanken hast (und hasst) du jetzt im Büro: 

1. Ruft man ab 11.30 Uhr immer noch „Mahlzeit“?

via GIPHY

Auf jeden Fall! Das „Mahlzeit“ gehört in den schwäbischen Büros einfach dazu!

 

2. Wird man noch komisch angeschaut, wenn man erst gegen 9 Uhr ins Büro kommt?

via GIPHY

Es kommt darauf an, wo man arbeitet. In den meisten Fällen sind die Kolleg:innen natürlich schon seit knapp zwei Stunden da und werden euch fragen, ob ihr heute "aus dem Bett gefallen" seid...

3. Kann ich meine geliebte Jogginghose auch im Büro tragen?

via GIPHY

Hauptsache man hat überhaupt mal wieder eine Hose an, oder?!

4. Muss ich in Meetings jetzt wieder so tun, als würde ich zuhören?

via GIPHY

Leider ja! Anders als bei Zoom-Meetings zieht die „Ich kann dich grad ganz schlecht hören, das Internet ist echt schlecht“-Ausrede im echten Leben nicht.

5. Wird der Chef oder die Chefin jetzt rumlaufen und wirklich ALLEN die Hand geben?

via GIPHY

Könnte gut sein! Unser Tipp: Schnell aus dem Risikogebiet verschwinden, z.B. zum Kaffee holen oder auf Toilette. Oder einfach unter dem Schreibtisch verstecken…

6. Muss ich jetzt wieder über die schlechten Witze im Büro lachen?

via GIPHY

"Haha, wie lustig, den hab ich ja NOCH NIEEEEE gehört..." 

7. Kann ich mich nach dem Mittagessen einfach kurz hinlegen?

via GIPHY


Was im Homeoffice recht easy ging, ist jetzt eher schwierig. Zumindest wird man euch recht komisch anschauen, wenn ihr es euch auf dem Boden gemütlich macht.

8. Gilt der Satz „Ich gebe das mal weiter...“ immer noch für alles, auf das man keinen Bock hat?

via GIPHY

Gute Frage, geben wir mal weiter... 

9. Kommen Menschen jetzt wieder gestresst ins Büro, weil sie stundenlang im Stuttgarter Berufsverkehr standen?

via GIPHY

Manches ändert sich nie! Und der Stau im Kessel gehört da definitiv dazu!

10. Ob ich heute wohl eine halbe Stunde früher Feierabend machen darf?

via GIPHY

Endlich wieder tolle Diskussionen mit dem Chef oder der Chefin. Wilkommen zurück im Office. 




Unsere Empfehlung für Sie