Grausiger Fund in Großbritannien 39 Leichen in LKW-Container entdeckt – Fahrer festgenommen

Von red/reuters 

In England sind in einem Lastwagen-Container 39 Leichen entdeckt worden. Der 25-jährige Fahrer aus Nordirland sei wegen Mordverdachts festgenommen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die Polizei in Großbritannien hat in einem Lastwagen einen grausigen Fund gemacht. Foto: AFP/BEN STANSALL
Die Polizei in Großbritannien hat in einem Lastwagen einen grausigen Fund gemacht. Foto: AFP/BEN STANSALL

London - In England sind im Container eines Lastwagens 39 Leichen entdeckt worden. Die Polizei berichtete am Mittwoch über den Fund im Südosten Englands. Der Container komme vermutlich aus Bulgarien. Der Lastwagen sei wohl seit Samstag in Großbritannien und Sanitäter hätten ihn im Waterglade Industrial Park in Grays gefunden. Ein 25-Jähriger aus Nordirland sei wegen Mordverdachts festgenommen worden.

„Dies ist ein tragischer Vorfall, bei dem eine große Zahl von Menschen ihre Leben verloren haben. Unsere Ermittlungen um herauszufinden, was passiert ist, halten an“, sagte Hauptkommissar Andrew Mariner. „Wir sind dabei, die Opfer zu identifizieren, doch ich rechne damit, dass dies ein langwieriger Prozess sein könnte.“

Der Waterglade Industrial Park wurde abgesperrt. Mariner sagte, mit der Verwaltung von Thurrock werde zusammengearbeitet, um die Auswirkungen der Ermittlungen gering zu halten. Premierminister Boris Johnson versprach, eng mit der Polizei von Essex zusammenzuarbeiten, um herauszufinden, was genau passiert ist. „Meine Gedanken sind bei all denen, die ihre Leben verloren haben, & ihren geliebten Angehörigen“, twitterte er.