Grillanlage in Stuttgart-Ost Pläne für die Toiletten im Schlossgarten

Von  

Der Grillplatz samt Kiosk und Toilettenanlage im Unteren Schlossgarten im Stadtteil Stöckach ist beliebt. Allerdings ist die gesamte Anlage in die Jahre gekommen, gerade die Toiletten müssen dringend saniert und modernisiert werden.

Der Kiosk mit den Grillstellen ist im Sommer ein beliebter Treffpunkt. Foto: Jürgen Brand
Der Kiosk mit den Grillstellen ist im Sommer ein beliebter Treffpunkt. Foto: Jürgen Brand

S-Ost - Der Grillplatz im Unteren Schlossgarten, der zum Stadtteil Stöckach gehört, ist beliebt. Sobald das Wetter nur halbwegs trocken und nicht gar zu kühl ist, werden die Grillstellen dort besetzt und sozusagen angeglüht, am Kiosk kann man sich mit Getränken versorgen. Oft sind alle Grillstellen belegt, selbst auf der Wiese muss man Platz suchen. Und wer viel isst und trinkt, muss sich ab und zu auch wieder erleichtern. Entsprechend groß ist der Andrang auch an der Toilettenanlage dort. Das allerdings ist wahrlich kein Vergnügen, die Anlage ist alt, manche lassen ihre Zerstörungswut daran aus, das mit der Hygiene ist auch so eine Sache.

Deswegen haben etliche Stuttgarter beispielsweise im Bürgerhaushalt gefordert, dass die Toilettenanlage saniert wird. Da der Schlossgarten allerdings Landessache ist, hat sich der Gemeinderat für nicht zuständig erklärt.

Der ehemalige Bezirksvorsteher von Stuttgart-Ost, Martin Körner, der inzwischen Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion ist, hat beim zuständigen Wirtschaftsministerium nachgefragt. Aus der Antwort des Ministeriums geht hervor, dass die Situation im Unteren Schlossgarten durchaus bekannt ist. Bereits im Herbst vergangenen Jahres seien verwaltungsintern mehrere Varianten für eine Erneuerung des Kiosks und der Toilettenanlage erarbeitet worden. Das weitere Vorgehen soll zwischen dem Landesbetrieb Vermögen und Bau sowie der Wilhelma, die für die Pflege des Schlossgartens zuständig ist, abgestimmt werden. Laut Ministerium soll „die Maßnahme im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten im Jahr 2017“ begonnen werden.

Auch die Toilettenanlage im Mittleren Schlossgarten soll erneuert werden. Bereits im Herbst 2016 soll mit den Bauarbeiten begonnen werden, die Fertigstellung ist für den Beginn der Freiluftsaison im Frühjahr 2017 geplant.

Sonderthemen