Der Jugend-Backgroundchor tritt dann mit der Schlager-Königin am 29. und 30. Juli zum Showstart von „30 Jahre Andrea Berg“auf. Die Shows werden aufgezeichnet und später auch im TV gezeigt. Bewerben können sich Sänger im Alter zwischen 16 und 18 Jahre.

Für die Fans von Andrea Berg aus der Region ist es das Highlight im Jahr: Mitte Juli steigt in der Wir-machen-Druck-Arena im Aspacher Fautenhau wieder das Heimspiel. Gerade einmal zwei Wochen später lädt die Schlagersängerin dann erneut in die Arena – und zwar am 29. und 30. Juli, wenn sie mit ihrer neu konzipierten Bühnenshow „30 Jahre Andrea Berg“ startet. Diese Show könnte für einige jugendliche Sänger aus der Region die große Chance sein, mit ihr gemeinsam vor Tausenden von Zuschauern aufzutreten. Denn Andrea Berg stellt einen Backgroundchor zusammen, für den sich alle bewerben können, die zwischen 16 und 18 Jahre jung sind. Einzige Voraussetzung: Sie müssen für ihr Leben gern singen und schon etwas Erfahrung als Sänger in einem Chor, einer Band oder einem Musikverein gesammelt haben.

Die Shows werden am 6. August im Fernsehen ausgestrahlt

Mit dem Auftritt alleine ist es aber nicht getan. Denn die Nachwuchs-Sänger dürfen auch im Vorfeld bei einem Musikvideodreh mitwirken. Die Shows am 29. und 30. Juli werden zudem aufgezeichnet und dann am 6. August um 20.15 Uhr – präsentiert von Giovanni Zarrella – als große Eurovisions-Sendung im ZDF, ORF und SRF ausgestrahlt.

Der Titel des Jugend-Backgroundchors ist noch geheim. Klar ist dafür, dass der Bewerbungsschluss am 25. Mai ist. Nach Sichtung aller eingegangenen Bewerbungen erhalten die Nachwuchs-Sänger dann eine Rückmeldung, ob sie zum offiziellen Casting eingeladen werden.

Fulminante Bühnenshow mit vielen Topstars

Bei dem exklusiven Showstart „30 Jahre Andrea Berg – Ich würd’s wieder tun“ dürfen sich die Fans auf eine fulminante und neu konzipierte Open-Air-Bühnenshow mit internationalen und nationalen Topstars freuen, die gemeinsam mit Andrea Berg feiern werden – eine unvergessliche Sommerparty und ein wahres Hitfeuerwerk sind garantiert, versprechen die Veranstalter.

Wer dabei sein will bei den großen Shows, kann sich mit einem Video (bitte Datei mit Namen und Vornamen benennen) und dem vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen, den es online unter www.stzlinx.de/andreaberg zu finden gibt bis einschließlich 25. Mai unter redaktion.ludwigsburg@stzn.de bewerben.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Andrea Berg in Großaspach – die Königin der heilen Welt