Am Samstagmorgen brennt ein Haus in Freiberg am Neckar komplett aus. Eine Person kommt dabei ums Leben, eine weitere wird schwer verletzt.

Freiberg am Neckar - Am Samstagmorgen kommt es in Freiberg am Neckar in der Silcherstraße (Kreis Ludwigsburg) zu einem schweren Gebäudebrand.

Eine Person kommt in dem Feuer nach Angaben der Polizei ums Leben, eine weitere wird mit schweren Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei konnten die beiden Personen noch nicht identifiziert werden. Zudem wurde ein Feuerwehrmann wohl leicht verletzt.

Brandursache noch unklar

Der Brand am Morgen des ersten Weihnachtsfeiertages konnte von der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden, derzeit kann das Gebäude jedoch nicht wieder betreten werden. Die Brandursache war zunächst noch unklar.

Die Feuerwehr war mit fast 80 Einsatzkräften vor Ort, mehrere Rettungswagen, ein Hubschrauber und sechs Polizeistreifen waren ebenfalls im Einsatz.

Lesen Sie mehr zum Thema

Brand Freiberg am Neckar Tod