Hackstraße in Stuttgart-Ost Mercedes kollidiert mit Stadtbahn

Am Dienstagmittag ist eine Mercedes C-Klasse in der Hackstraße mit einer Stadtbahn der Linie U9 kollidiert. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart 13 Bilder
Am Dienstagmittag ist eine Mercedes C-Klasse in der Hackstraße mit einer Stadtbahn der Linie U9 kollidiert. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart

Ein Mercedes ist auf der Hackstraße im Stuttgarter Osten von einer Stadtbahn der Linie U9 erfasst worden. Verletzte gab es keine. Der Stadtbahnverkehr musste für die Dauer der Unfallaufnahme eingestellt werden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Ost - Ein Mercedes ist auf der Hackstraße im Stuttgarter Osten von einer Stadtbahn der Linie U9 erfasst worden. Verletzte gab es keine. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Den Angaben der Polizei zufolge fuhren der 67 Jahre alte Fahrer einer Mercedes C-Klasse und eine Stadtbahn der Linie U9 gegen 13.40 Uhr nebeneinander auf der Hackstraße in Richtung Neckarstraße. Kurz vor dem Stöckachplatz wollte der 67-jährige Autofahrer nach links über die Stadtbahngleise in eine dortige Tankstelle einbiegen und übersah dabei die schräg hinter ihm fahrende Stadtbahn.

Der Stadtbahnverkehr musste für die Dauer der Unfallaufnahme eingestellt werden. Mittlerweile ist die Unfallstelle wieder geräumt. Den Angaben der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) zufolge fahren die Stadtbahnen der Linien U4 und U9 wieder, allerdings noch nicht fahrplanmäßig (Stand 15 Uhr).




Unsere Empfehlung für Sie