Am 16. Juli startet der TVB Stuttgart mit der Vorbereitung auf die am 1. September beginnende neue Saison der Handball-Bundesliga. Wir präsentieren die Termine bis zum Start.

Sport: Jürgen Frey (jüf)

Mit Leistungstests in der Porsche-Arena startet der TVB Stuttgart am 16./17. Juli mit der Vorbereitung auf die neue Saison der Handball-Bundesliga. Traditionell steht am Anfang auch das Trainingslager auf dem Programm. Es geht vom 18. bis zum 25. Juli erneut nach Zell am Ziller. „Es hat sich bewährt, dass in einer solchen Atmosphäre vor allem unsere Neuzugänge die Mannschaft und das Umfeld kennenlernen“, sagt Geschäftsführer Jürgen Schweikardt. Auch rund 50 Sponsoren werden dem TVB-Tross im Zillertal angehören. Im Rahmen des Trainingslagers steht dann auch das erste Testspiel an: In der Sporthalle Schwaz geht es am 23. Juli (18.15 Uhr) gegen ULZ Sparkasse Schwaz aus der Handball Liga Austria, der höchsten Spielklasse Österreichs.

Es gibt Bundesligisten, die mehr Testspiele absolvieren als der TVB, was vor allem an der Arbeitsweise von Chefcoach Roi Sanchez liegt. „Roi legt mehr Wert auf Trainingseinheiten, da hat jeder Trainer seine Philosophie“, sagt Schweikardt. Auf ein Saisonziel wollte er sich noch nicht festlegen: „Das werden wir noch in Ruhe besprechen und dann kommunizieren.“

Vorbereitungstermine

16./17. Juli: Leistungsdiagnostik Porsche-Arena Stuttgart.

18. bis 25. Juli: Trainingslager Zell am Ziller.

23. Juli (18.15 Uhr), Testspiel: ULZ Sparkasse Schwaz/Österreich – TVB in der Sporthalle Schwaz.

27. Juli (19.30 Uhr): Medientag und Team-Fotoshooting in der Porsche-Arena.

29. bis 31. Juli, Turnier um den Sparkassen-Cup in der Eichwaldhalle in Altensteig mit den weiteren Teilnehmern Rhein-Neckar Löwen, Eulen Ludwigshafen, HBW Balingen-Weilstetten und HSG Nordhorn-Lingen. Viertelfinale am 29. Juli 20.30 Uhr: TVB – SG H2Ku Herrenberg.

4. August, 19 Uhr, Testspiel in der Hermann-ErtingerSporthalle in Deizisau: TSV Deizisau – TVB.

6. August (Uhrzeit offen), Testpiel in der Bittenfelder Gemeindehalle: TVB – Eulen Ludwigshafen.

13. August (Uhrzeit offen), Testspiel in der Waiblinger Rundsporthalle: TVB – GC Zürich

(Swiss Handball League, erste Schweizer Liga).

19. August (17 Uhr), Testspiel in der Gemeindehalle Bittenfeld: TVB – C’ Chartres Métropole Handball (Ligue Nationale de Handball, erste französische Liga).

27. August (Uhrzeit und Gegner offen): Testpiel in der Alfred-Kärcher-Sporthalle Winnenden

1. bis 4. September, erster Bundesligaspieltag: THW Kiel – TVB.

7./8. September: zweiter Bundesligaspieltag: TVB – HC Erlangen.

Zugänge

Miljan Vujovic (RK Celje, bereits zum 1. Februar verpflichtet), Oscar Bergendahl (GOG Håndbold/DEN), Jan Forstbauer (HSV Hamburg), Silvio Heinevetter (MT Melsungen), Daniel Fernandez (FDM Cangas/ESP), Jorge Serrano Villalobos (Recoletas Atlético Valladolid/ESP), Luca Mauch (eigene Jugend), Ivan Sliskovic (FC Porto/POR).

Abgänge

Viggo Kristjansson (SC DHfK Leipzig), Primoz Prost (IFK Ystad/SWE, Vertag bereits zum 31. Januar aufgelöst), Ivan Pesic (HBC Nantes/FRA), Luis Foege (HSG Konstanz), Sebastian Augustinussen (SønderjyskE Håndbold/DEN), Alexander Schulze (ASV Hamm-Westfalen), Tobias Thulin (GOG Håndbold/DEN) , Zharko Peshevski (Eurofarm Pelister Bitola/MKD), Dominik Weiß (VfL Lübeck-Schwartau).

Lesen Sie mehr zum Thema

Handball-Bundesliga Jürgen Schweikardt