InterviewDebatte nach Trumps Twitter-Sperre „Plattformen müssen bei Verschwörungserzählungen früher einschreiten“

Wer entscheidet, wer löscht? – Twitter bringt den US-Präsidenten zum Schweigen. Foto: dpa/Soeren Stache
Wer entscheidet, wer löscht? – Twitter bringt den US-Präsidenten zum Schweigen. Foto: dpa/Soeren Stache

Wer entscheidet darüber, wer was im Internet sagen darf? Was früher der Marktplatz der Stadt war, ist heute ein virtueller Ort in privater Hand, sagt der Internetexperte Miro Dittrich im Gespräch.

Korrespondenten: Katja Bauer (tja)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Berlin - Der Hate-Speech-Experte Miro Dittrich erklärt im Interview mit unserer Zeitung, warum Plattformen wie Facebook und Twitter sich bewusst werden müssten, dass sie von Extremisten als Werkzeug benutzt würden.

Unsere Empfehlung für Sie