Ausstattung
Die Konstrukteure folgten der Leitidee des „Brutalismus“. Der Begriff für den Architekturstil ist abgeleitet vom französischen béton brut (roher Beton/Sichtbeton). In dem neuen Haus der Künste sind beachtliche Details wie Fensterbrüstungen, Wasserspeier und skulptural geformte Würfel für Beleuchtungskörper und Briefkästen aus Beton geschaffen. Glas und Holz sind weitere Bauelemente an dem ausgezeichneten Gebäude.