Hedelfingen und Stuttgart-Nord Einbrecher scheitern zweimal mit der gleichen Masche

Von red/pol 

Innerhalb von 24 Stunden schlagen unbekannte Täter nachts die Scheiben eines Kiosks auf dem Killesberg und eines Werkzeugladens in Hedelfingen ein. In beiden Fällen ziehen die Einbrecher ohne Beute davon.

In beiden Fällen zerstören die Täter die Schaufensterscheibe. (Symbolbild) Foto: imago stock&people
In beiden Fällen zerstören die Täter die Schaufensterscheibe. (Symbolbild) Foto: imago stock&people

Stuttgart - In den vergangenen Nächten haben unbekannte Täter erfolglose Einbruchsversuche begangen. Wie die Polizei mitteilt, schlugen die Täter am frühen Donnerstagmorgen gegen 3.10 Uhr die Fensterscheibe eines Kiosks in der Straße „Am Kochenhof“ im Stuttgarter Norden ein. Allerdings gelang es ihnen nicht in den Kiosk einzusteigen. Fast genau 24 Stunden später wollten Unbekannte auf dieselbe Art und Weise in einen Werkzeugfachhandel in der Hedelfinger Straße in Hedelfingen einzubrechen.

Zwei identische Einbruchsversuche in 24 Stunden

Auch hier wurde die Schaufensterscheibe des Ladens zerstört, und die Täter versuchten eine Baumaschine aus der Auslage zu stehlen. Dieser Versuch misslang ebenfalls, und die Einbrecher flohen ohne Beute. Die Beamten schätzen den Sachschaden auf mehrere tausend Euro.

In beiden Fällen sucht die Polizei Zeugen. Wer Hinweise zu dem Einbruch auf dem Killesberg geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 0711/8990-3200 melden. Zeugenhinweise zu dem Einbruchsversuch in Hedelfingen nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0711/8990-3500 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie