Schwerer Unfall bei Magstadt BMW kracht in Mercedes – fünf Verletzte

Von  

Eine 64-jährige BMW-Fahrerin will nahe Magstadt abbiegen, als sie frontal in einen Mercedes kracht. Bei dem Unfall werden die drei Insassen im Mercedes schwer, die beiden Insassen im BMW leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich zwischen Magstadt und Maichingen. Foto: SDMG/Dettenmeyer 5 Bilder
Der Unfall ereignete sich zwischen Magstadt und Maichingen. Foto: SDMG/Dettenmeyer

Magstadt - Drei Schwer- und zwei Leichtverletzte sowie rund 30.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag zwischen Maichingen und Magstadt (Kreis Böblingen) ereignet hat.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 64-jährige BMW-Fahrerin gegen 14 Uhr von Maichingen kommend auf der Kreisstraße unterwegs und wollte an der Einmündung in die Landesstraße 1189 nach links abbiegen. Dabei krachte sie frontal in den entgegenkommenden Mercedes eines 77-Jährigen. Beim Zusammenstoß wurde der Mercedes-Fahrer sowie seine beiden Mitfahrer, die beide 85 Jahre alt sind, schwer verletzt. Die 64-Jährige und ein im BMW mitfahrendes achtjähriges Kind erlitten leichte Verletzungen.

Die fünf Verletzten wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Die L1189 von Magstadt in Richtung Maichingen musste für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.




Unsere Empfehlung für Sie