Im Stadtbus wurde bei dem Unfall ein Kind schwer verletzt, fünf Passagiere kamen nach einer ersten Einschätzung mit leichten Verletzungen davon. Auch der Beifahrer des Unfallverursachers und der Fahrer des zweiten Autos wurden laut Polizei leicht verletzt. Die Höhe des Schadens wurde auf 50 000 Euro beziffert.