Vor 20 Jahren haben umliegende Gastronomen das Henkersfest ins Leben gerufen, heute ist die Open-Air-Party nicht mehr aus dem Feschtles-Kalender der Stadt wegzudenken. Vier Tage Live-Musik und guten Stimmung - Hier sind die Bilder vom Donnerstag.

Vor 20 Jahren haben umliegende Gastronomen das Henkersfest ins Leben gerufen, heute ist die Open-Air-Party nicht mehr aus dem Feschtles-Kalender der Stadt wegzudenken. Vier Tage Live-Musik und guten Stimmung - Hier sind die Bilder vom Donnerstag.

Stuttgart - Es ist wohl das Open-Air-Fest im Stuttgarter Kalender mit dem ausgefallensten Namen: seit Mittwoch wird auf dem Wilhelmsplatz wieder das Henkersfest gefeiert - und das schon zum 20. Mal. Noch bis Samstag treten auf dem einstigen Richtplatz der Stadt zahlreiche Bands auf.

Vier Tage geben Bands der unterschiedlichsten musikalischen Stilrichtung den Ton an, fließen Cocktails und Bier und Gegrilltes und Gebratenes geht über den Tresen.

Öffnungszeiten: Am Freitag beginnt das Fest um 15 Uhr, am Samstag geht es bereits um 14 Uhr los.

Das komplette Programm der nächsten Tage findet man auf der Facebook-Seite des Henkersfests.

Ob das Wetter in Stuttgart am Wochenende open-air-tauglich bleibt, kann man hier nachlesen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart Straßenfest Feste in Stuttgart