Herzogin Kate Warum sie oft auf Tannengrün setzt

Grüner wird’s nicht: Herzogin Kate in drei Outfits in Tannengrün. Foto: Imago/PA Images/Parsons Media/i Images 18 Bilder
Grüner wird’s nicht: Herzogin Kate in drei Outfits in Tannengrün. Foto: Imago/PA Images/Parsons Media/i Images

Schwarz ist bei den Royals nicht die Farbe der Wahl. Eine Alternative ist Tannengrün – vor allem Herzogin Kate hat eine ganze Armada von tannengrünen Outfits im Schrank.

Digital Unit : Theresa Schäfer (the)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

London - „Tannengrün ist das neue Schwarz“ titelte die Zeitschrift „Elle“ schon vor ein paar Jahren. Die Farbe ist aber auch wirklich flexibel: Sie lässt sich gut zu allen Winterfarben kombinieren und ist so elegant und seriös wie Schwarz. Und genau das macht sie für Royals wie Herzogin Kate so attraktiv.

Denn ein ungeschriebenes Gesetz der royalen Modeetikette ist: kein Schwarz – vor allem nicht tagsüber. Die Farbe wird oft mit Trauer assoziiert. Die Windsor-Damen tragen sie nur, wenn es der Anlass gebietet – zum Beispiel in der offiziellen Trauerphase nach Prinz Philips Tod oder am britischen „Remenbrance Day“, an dem der Gefallenen der Weltkriege gedacht wird.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Herzogin Kate mag es jetzt lockig

Die Ansage kommt von ganz oben: Queen Elizabeth II. liebt knallige Farben, in denen sie mit ihren 1,63 Metern aus der Menge heraussticht – ganz nach ihrem Motto: „I have to be seen to be believed.“ („Man muss mich sehen können, um an mich zu glauben.“)

Lesen Sie aus unserem Angebot: Auf diese Sneaker steht Herzogin Kate

Kate ist kein Moderebell wie Diana

Royale Rebellen wie Prinzessin Diana oder Herzogin Meghan setzten sich ab und zu über die „Kein Schwarz“-Regel hinweg, auch die jüngeren, in der Thronfolge unbedeutenden Prinzessinnen Eugenie und Beatrice interpretieren sie weniger streng – doch Kate, ein hochrangiges Mitglied der Königsfamilie, nimmt sich solche modischen Freiheiten nicht.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Kates smaragdgrüne Robe ist das „Kleid des Jahrzehnts“

Und da kommt Tannengrün ins Spiel. Mit ihrem braunen Haar und den grünen Augen kann sie die Farbe gut tragen. Tannengrün geht immer – ob tagsüber als Mantel oder abends als glamouröses Abendkleid. Die Herzogin hat gleich mehrere tannengrüne Roben in ihrem Kleiderschrank.

Herzogin Kate und Tannengrün ist immer eine gute Kombination – wie unsere Bildergalerie beweist.




Unsere Empfehlung für Sie