Heute im Rems-Murr-Kreis Gospel, Pop und Hondebotts

Von hsw 

Was bringt dieser Sonntag im Rems-Murr-Kreis? In unserer Tagesvorschau weisen wir auf ausgewählte Veranstaltungen und andere Ereignisse hin, die von Interesse sein könnten.

Owen Nixon (links) und Brightie Jones von The Gospel People Foto: The Gospel People
Owen Nixon (links) und Brightie Jones von The Gospel People Foto: The Gospel People

Backnang - „Havin’ a good time“ heißt es wieder, wenn The Gospel People auf große Europa-Tour gehen. Vom 13. Dezember 2017 bis zum 14. Januar 2018 sind die sieben Vollblut-Musiker aus Harlem in Deutschland und Luxemburg unterwegs, um das Publikum mit ihrer musikalischen Vielseitigkeit und packenden Bühnen-Performance mitzureißen. Um 17 Uhr treten sie in der Christkönigskirche in Backnang auf. Karten gibt es an allen Vorverkaufsstellen und von 16.30 Uhr an der Abendkasse.

Remshalden - Am 14. Januar findet der erste Workshop im Rahmen der Sonderausstellung „Ein Pionier des Puppenfilms, Professor Albrecht Roser“ statt. Unter Leitung von Ingrid Höfer, der langjährigen Partnerin Albrecht Rosers, falten wir ein Hondebott, eine Papierplastik die von Albrecht Roser entworfen wurde. Beginn ist um 14 Uhr im Museum im Hirsch, Remshalden-Buoch. Die Gebühr beträgt 5 Euro. Am 25. Februar besteht nochmals die Möglichkeit einen „Hondebott“ zu falten. Beginn ist wieder 14 Uhr im Museum im Hirsch in Buoch. Anmeldung unter 0 71 51/7 17 84.




Veranstaltungen