Hildrizhausen im Kreis Böblingen Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

Von red/rmu 

Beim Abbiegen auf eine Landesstraße erfasst ein Citroen einen 74-jährigen Radfahrer. Der Senior stürzt und verletzt sich schwer.

Der Senior kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Foto: Symbolbild/dpa
Der Senior kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Foto: Symbolbild/dpa

Hildrizhausen - Ein 74-jähriger Radfahrer ist nach einem Unfall in Hildrizhausen (Kreis Böblingen) schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Wie die Polizei berichtet, war der Senior am Montag gegen 14.45 Uhr beim Einbiegen auf die Landesstraße zwischen Hildrizhausen und Herrenberg von einem Citroen erfasst worden. Dessen 33-jähriger Fahrer, der Vorfahrt hatte, versuchte noch auszuweichen. Allerdings konnte er den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der 74-Jährige, der einen Helm trug, prallte gegen die Motorhaube des Citroen und stürzte auf den Asphalt. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Der Schaden beträgt 8000 Euro, das Auto wurde abgeschleppt.




Veranstaltungen