Das Gesicht ist bekannt, man kennt ihn als Tagesthemen-Sprecher. Nun ist er zum Honorarprofessor an der Hochschule der Medien in Stuttgart ernannt worden.

Stuttgart - Der Senat der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) hat den Journalisten und Moderator Ingo Zamperoni im Juli 2021 einstimmig zum Honorarprofessor der Hochschule berufen. Am 13. Januar 2022 nimmt Ingo Zamperoni im Rahmen seiner Antrittsvorlesung an der HdM seine Urkunde von Rektor Alexander W. Roos entgegen. „Wir freuen uns sehr, mit Ingo Zamperoni einen exzellenten Praktiker für unsere Lehre gewonnen zu haben“, erklärte der Rektor anlässlich der Vergabe des Ehrentitels. Von seiner Erfahrung könnten die Studierenden profitieren.

Rektor lobt Zamperoni

Im Sommersemester 2017 hat Ingo Zamperoni erstmals die Veranstaltung „Achtung Praxis: Profis berichten aus ihrem Alltag“ angeboten. Seit 2019 unterstützt er das studiengangübergreifende Masterangebot „Qualifikationsprogramm Moderation“. Innerhalb des Programms, angesiedelt am Institut für Moderation der HdM, bietet er die Lehrveranstaltungen „Fernsehen: Information und Politik“ sowie „Moderationspraxis Studio“ an. Als Moderator und Fernsehjournalist zähle Ingo Zamperoni zu den herausragenden Persönlichkeiten im Deutschen Fernsehen, findet Alexander W. Roos.