Hochschule in Nürtingen Unbekannter befriedigt sich vor Studentin selbst

Von bpu 

Eine Studentin lernt im Aufenthaltsraum einer Fakultät in Nürtingen, als ein unbekannter Mann dazukommt und sich entblößt. Die Polizei leitet eine Fahndung ein.

Das Polizeirevier Nürtingen fahndet nach einem Exhibitionisten (Symbolbild). Foto: dpa
Das Polizeirevier Nürtingen fahndet nach einem Exhibitionisten (Symbolbild). Foto: dpa

Nürtingen - Das Polizeirevier Nürtingen fahndet nach einem Exhibitionisten, der an der Hochschule in Nürtingen (Kreis Esslingen) eine Frau belästigt haben soll.

Wie die Polizei berichtet, lernte eine Studentin am Dienstag gegen 20 Uhr im Aufenthaltsraum der Fakultät, als der unbekannte Mann den Raum betrat und sich an einen der Tische setzte. Kurz darauf wechselte er den Platz und setzte sich an einen Tisch unmittelbar hinter ihr. Als sie sich umdrehte, erkannte sie, dass der Mann sich selbst befriedigte. Er sprach sie auf Englisch an und forderte sie auf, ihn anzuschauen.

Während die Frau ihre Lernunterlagen zusammenpackte, stand der Mann auf und flüchtete. Die Polizei wurde alarmiert und eine Fahndung unmittelbar eingeleitet, doch zunächst ohne Erfolg.

Polizei bittet um Hinweise

Das Polizeirevier Nürtingen bittet nun um Hinweise zu dem Unbekannten, der wie folgt beschrieben wird: etwa 20 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, mit einem „bubenhaften Gesicht“ und dunklem Teint. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose und einer schwarzen Winterjacke. Hinweise werden unter der Telefonnummer 07022/92240 von der Polizei entgegengenommen.