In einer bewegenden Zeremonie haben Prinz Harry und die US-Schauspielerin Meghan Markle sich auf Schloss Windsor das Jawort gegeben. Die Bilder des Kusses entzücken die Welt.

Windsor - Kurz nach ihrer Hochzeit in Windsor haben sich Prinz Harry (33) und seine Frau Meghan (36) auf der Treppe der Kapelle einen kurzen Kuss gegeben. Er dauerte etwa eineinhalb Sekunden, ähnlich wie bei der Hochzeit seines Bruders Prinz William und Herzogin Kate vor sieben Jahren.

Lesen Sie hier: Die schönsten Kuss-Momente der Royals.

Das Paar stand strahlend vor der St.-Georgs-Kapelle in Windsor westlich von London und stieg dann in eine offene Kutsche, um durch das Städtchen zu fahren und sich den Zehntausenden Fans zu zeigen, die dem Paar begeistert zujubelten.