Wer kann den schönsten Platscher? Im Höhenfreibad Killesberg haben Wasserraten am Samstag ihr Können rund um die Wasserverdrängung unter Beweis gestellt.

Stuttgart - Wer schafft die schönste „Arschbombe“ ? Darum wetteiferten am Samstag Wasserraten im Höhenfreibad Killesberg.

Der Spaß steht bei dem Wettbewerb im Vordergrund. Doch was macht eine gute „Arschbombe“ aus? Die Zuschauer jedenfalls sind begeistert, wenn es im Wasser kräftig platscht, klatscht und spritzt.

Die klassische Arschbombe kann ja jeder. Profis erzeugen mit Salti, Schrauben und Figuren wie Katze oder Brett die größten Platscher.

In unserer Bildergalerie zeigen wir eine Auswahl an gekonnten Sprüngen ins kühle Nass.