Hoher Schaden in Holzmaden Handy-Diebstahl im großen Stil

Von  

Um in das Innere einer Lagerhalle in Holzmaden zu kommen, rammen Unbekannte mit einem Transporter ein Rolltor. Mit Handys im Wert von mehreren zehntausend Euro flüchten sie in Richtung Autobahn.

Von den Einbrechern fehlt bislang jede Spur. Foto: dpa/Stefan Puchner
Von den Einbrechern fehlt bislang jede Spur. Foto: dpa/Stefan Puchner

Holzmaden - Mit brachialer Gewalt haben sich am Donnerstag mehrere Täter Zutritt zu der Lagerhalle eines Logistikunternehmens in Holzmaden (Kreis Esslingen) verschafft und Mobiltelefone im Wert von mehreren zehntausend Euro entwendet. Laut der Polizei hatten die Unbekannten gegen 22 Uhr mit einem Transporter ein Rolltor gerammt, um ins Innere der Halle zu gelangen. Mit dem Diebesgut flüchteten sie in einem silbernen VW Touran in Richtung Autobahn. Trotz der Fahndung mit einem Polizeihubschrauber konnten die Einbrecher nicht ermittelt werden. Die Kriminalpolizeidirektion Esslingen sucht unter der Telefonnummer 0 70 21/50 10 nun Zeugen, die in den Stunden vor der Tat im Bereich des Industriegebiets zwischen Holzmaden und Ohmden verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder die Hinweise auf den gesuchten VW Touran geben können.