Holiday on Ice in Stuttgart Eine Hommage zum 75. Geburtstag

Von red 

Eiskunstlauf auf Weltklasse-Niveau gibt es vom 24. bis 27. Januar in der Stuttgarter Porsche-Arena: Holiday on Ice mit der neuen Produktion „Showtime“.

Als Gaststars bei einigen der Vorstellungen dabei sind die Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot.  Foto: Veranstalter
Als Gaststars bei einigen der Vorstellungen dabei sind die Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot. Foto: Veranstalter

Es ist eine Hommage zum 75. Geburtstag der weltbekannten Eisrevue. Als Gaststars mit dabei sind bei einigen der Vorstellungen in der Landeshauptstadt die Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot.

Mittelpunkt der Produktion ist ein bespielbarer Globus mit einem Durchmesser von fünf Metern. Die Zuschauer sind dabei, wenn die ersten Läufer gecastet werden, gehen mit auf Tournee rund um die Welt und begleiten die Showcrew durch Szenen mit allen Höhen und Tiefen. Sie erleben große Auftritte, die Emotionen hinter den Kulissen und eine Liebesgeschichte zwischen dem Produzenten und einer Eisläuferin.

Das Finale bietet dann modernste Technik, facettenreiche Bühnenbilder und Wow-Effekte.

Holiday on Ice – „Showtime“: 24. bis 27. Januar, wechselnde Zeiten, Porsche-Arena, Tickets unter 07 11 / 2 55 55 55