„Hommage an die Cannstatter Kurve“ So sieht das zweite Auswärtstrikot des VfB Stuttgart aus

Borna Sosa und Daniel Didavi präsentieren das zweite Auswärtstrikot des VfB Stuttgart. Foto: VfB/VfB
Borna Sosa und Daniel Didavi präsentieren das zweite Auswärtstrikot des VfB Stuttgart. Foto: VfB/VfB

Der VfB Stuttgart hat nun auch sein drittes Trikot für diese Saison vorgestellt. Besonders betont wurde dabei die Verbindung zu den Fans in der Cannstatter Kurve.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat sein drittes Trikot für die laufende Spielzeit in der Fußball-Bundesliga präsentiert – und nennt es „eine Hommage an die Cannstatter Kurve“. In diesem Bereich der Mercedes-Benz-Arena stehen jene Anhänger, die für die Stimmung im Stadion zuständig sind, die organisierten Fans. Die Farbtöne sollen diverse Materialien der Tribünen widerspiegeln.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Warum der VfB seine Eintrittspreise senkt

„Die Nähe zu unseren treuen Fans ist sehr wichtig, in guten und in schlechten Tagen. Das wollen wir mit dem neuen Kurven-Trikot dokumentieren“, sagt Thomas Hitzlsperger, der Vorstandsvorsitzende der VfB AG. Die Fans waren auch eingebunden in die Video-Präsentation des neuen Trikots.

Der VfB wird das zweite Auswärtstrikot bereits an diesem Freitag in Leipzig tragen. Das Shirt, teilt der Club zudem mit, sei „nachhaltig und umweltschonend mit zu 100 Prozent recyceltem Polyester hergestellt.




Unsere Empfehlung für Sie