Auf einem US-amerikanischen Kampfjet prangt der Name der Stadt Holzgerlingen. Nach einer aufwendigen Recherche zeigt sich: Des Rätsels Lösung ist ein 22-jähriger Mechaniker.

Was hat ein amerikanisches Kampfflugzeug mit der Stadt Holzgerlingen zu tun? Mit dieser Frage hatte sich vor gut einem Jahr ein passionierter Flugzeugfotograf aus Nordrhein-Westfalen an unsere Zeitung gewandt. Er habe bei einem Nato-Manöver eine sogenannte F/A-18E „Super Hornet“ fotografiert, berichtete Hartmut Feldmann damals. Und: „Auf der Bugfahrwerkschachtklappe stand das Wort Holzgerlingen.“ Auch nach wochenlanger gemeinsamer Recherche blieb das Rätsel ungelöst – bis jetzt.