Hotel in Stuttgart-Nord Sexuell bedrängt – 22-Jährige flüchtet aus Toilette

Von  

Eine 22-Jährige will in der Nacht zum Sonntag in einem Hotel in Stuttgart-Nord auf die Toilette gehen, als sie offenbar von einem 44 Jahre alten Mann sexuell bedrängt wird.

Die 22-Jährige soll in einem Hotel in Stuttgart-Nord sexuell bedrängt worden sein. (Symbolbild) Foto: Shutterstock/271 EAK MOTO
Die 22-Jährige soll in einem Hotel in Stuttgart-Nord sexuell bedrängt worden sein. (Symbolbild) Foto: Shutterstock/271 EAK MOTO

Stuttgart-Nord - Ein 44 Jahre alter Mann soll in der Nacht zum Sonntag eine 22-Jährige in einem Hotel in Stuttgart-Nord sexuell bedrängt haben.

Wie die Polizei berichtet, ging die junge Frau gegen 2.40 Uhr auf die Toilette. Nachdem sie den Toilettenraum betreten hatte, kam plötzlich der 44-Jährige hinzu, drängte sie in eine Kabine und begann zu onanieren.

Die Frau konnte über die Toilettenwand flüchten und rief die Polizei, die den Mann noch im Hotel festnahm. Nach der vorläufigen Festnahme wurde der Mann wieder entlassen.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie