HSV in der Krise Club trennt sich von Vorstandschef Bruchhagen und Sportchef Todt

Von red/dpa/sid 

Ein Befreiungsschlag in der Krise? Der Hamburger Sport Verein hat sich von zwei seiner Topmanager getrennt.

Jens Todt ist nicht mehr Sportdirektor des HSV. Foto: dpa
Jens Todt ist nicht mehr Sportdirektor des HSV. Foto: dpa

Hamburg - Vorstandschef Heribert Bruchhagen ist beim Hamburger SV mit sofortiger Wirkung freigestellt worden. Auch Sportdirektor Jens Todt sei beurlaubt worden, teilte der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist am Donnerstag mit.

Der bisherige Finanzvorstand Frank Wettstein übernimmt die operative Führung der HSV Fußball AG, der erst am 18. Februar gewählte Präsident des Gesamtvereins, Bernd Hoffmann, ist neuer Aufsichtsratschef der AG.