Hugo Boss Boss verliert weiteren Boss

Von red/Reuters 

Beim Modekonzern Hugo Boss hat ein weiterer Vorstand das Handtuch geworfen. Boss-Chef Claus-Dietrich Lahrs verließ erst im Februar das Unternehmen.

Erneut verlässt ein Vorstand den Metzinger Modekonzern Hugo Boss – Christoph Auhagen scheide einvernehmlich aus dem Unternehmen aus, hieß es in einer Mitteilung. Foto: dpa
Erneut verlässt ein Vorstand den Metzinger Modekonzern Hugo Boss – Christoph Auhagen scheide einvernehmlich aus dem Unternehmen aus, hieß es in einer Mitteilung. Foto: dpa

Düsseldorf - Der für die Bereiche Marken- und Kreativmanagement zuständige Christoph Auhagen scheide „einvernehmlich“ aus dem Vorstand aus, teilte Boss mit. Bis auf weiteres würden die Vorstandsmitglieder Mark Langer und Bernd Hake seine Aufgaben übernehmen.

Neu in das Germium berufen

Ingo Wilts sei neu in das Gremium berufen worden. Im Februar hatte der damalige Boss-Chef Claus-Dietrich Lahrs überraschend dem Modekonzern den Rücken gekehrt.