“Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ Fragen und Antworten zum Dschungelcamp 2017

Von bpu 

Am Freitag startet das Dschungelcamp in die elfte Staffel. Doch worum geht es eigentlich bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ - offiziell und inoffiziell? Und wie wird der Gewinner ermittelt? Wir liefern einen Überblick über den Dschungelwahnsinn.

Die beiden Dschungelcamp-Moderatoren: Daniel Hartwich und Sonja Zietlow. Foto: dpa
Die beiden Dschungelcamp-Moderatoren: Daniel Hartwich und Sonja Zietlow. Foto: dpa

Stuttgart - Nur noch wenige Tage, dann geht das Dschungelcamp wieder los. Am kommenden Freitag um 21.15 Uhr startet auf RTL die elfte Staffel von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“.

Von da an läuft das Dschungelcamp zwei Wochen lang täglich um 22.15 Uhr im Privatfernsehen. Moderiert wird die Show von Sonja Zietlow, seit 2013 mit Daniel Hartwich an ihrer Seite. In den ersten neun Jahren hat Zietlow die Show zusammen mit Dirk Bach moderiert, der im Oktober 2012 gestorben ist.

Das sind die diesjährigen Kandidaten.

Zwei Wochen lang läuft die Sendung, im Finale am Samstag, den 28. Januar, wird der Dschungelkönig beziehungsweise die Dschungelkönigin gekürt. Doch nochmal ganz von vorne: Worum geht es eigentlich? Und wie wird der Gewinner ermittelt? Wir liefern einen kurzen Überblick über den Dschungelwahnsinn.