Ein bislang unbekannter Täter hat eine 18-Jährige im Kaufhaus Gerber in Stuttgart sexuell belästigt. Die Polizei sucht mit einer Beschreibung des Täters Zeugen der Tat.

Baden-Württemberg: Florian Dürr (fid)

Stuttgart - Ein unbekannter Mann soll am vergangenen Mittwoch im Gerber in Stuttgart eine 18-Jährige unsittlich berührt haben. Die junge Frau fuhr laut Polizei gegen 11.15 Uhr auf einer Rolltreppe vom zweiten ins erste Obergeschoss, als der Unbekannte sie am Ende der Treppe unvermittelt an die Brust fasste und mit der Rolltreppe ins zweite Obergeschoss fuhr.

Wie die Polizei mitteilte, soll der Mann dunkelhäutig, circa 1,80 Meter groß und zwischen 18 und 21 Jahre alt gewesen sein. Außerdem soll er braune Augen sowie kurzes, gekräuseltes, schwarzes Haar gehabt haben. Er trug einen olivgrünen Mantel, der bis zur Mitte des Oberschenkels reichte und vermutlich eine dunkle Hose. Zur Tatzeit hielt er ein Croissant in der Hand.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711 8990 5778 zu melden.