Unbekannte werfen in Feuerbach an mindestens sechs Autos die Scheiben mit Gullydeckeln ein und verursachen dadurch hohen Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Bislang unbekannte Täter sind am Ostersonntag in mehrere Autos eingebrochen, die zwischen der Hohewartstraße und der Wildensteinstraße in Stuttgart-Feuerbach geparkt waren. Die Unbekannten richteten dabei einen Schaden von rund 25.000 Euro an. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, drangen die Täter gegen 7.45 Uhr in die sechs Fahrzeuge ein, indem sie jeweils Gullydeckel entnahmen und diese durch die Scheiben warfen. Die Unbekannten erbeuteten unter anderem eine Nintendo Switch.

Eine Zeugin beschrieb einen der bislang unbekannten Täter wie folgt: Große Erscheinung, schlanke Statur, trug eine blaue verwaschene Jeanshose, ein braun-beiges Kapuzen-Sweatshirt sowie eine Jeansjacke. Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-4800 bei der Polizei zu melden.