In Grafenau Unbekannte zerstören Festzelt

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall. Foto: Eibner/Fleig
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall. Foto: Eibner/Fleig

Unbekannte haben in Grafenau-Dätzingen die Plastikwände eines großen Festzeltes zerschnitten. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Grafenau-Dätzingen - In der Nacht von Montag auf Dienstag haben bislang unbekannte Täter ein großes Festzelt zerstört, das sich auf einer Grünfläche zwischen der Wiesengrundhalle und der Straße „Stegmühle“ in Dätzingen (Kreis Böblingen) befand.

Das Zelt war Teil des Grafenauer Sommercamps, das jährlich zum Ende der Sommerferien ein naturnahes Programm für Grundschüler anbietet. Die unbekannten Täter zerschnitten laut Polizeibericht sämtliche als Fenster dienende Plastikwände und verursachten damit einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Der Polizeiposten Maichingen, Telefon (07031) 20 405 0, hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie