In Holzgerlingen Altkleider-Diebe auf frischer Tat ertappt

Die Polizei sucht noch nach den zwei anderen Tatverdächtigen. Foto: KRZ/Archiv
Die Polizei sucht noch nach den zwei anderen Tatverdächtigen. Foto: KRZ/Archiv

Zeugen haben beobachtet, wie vier Menschen in Holzgerlingen Altkleider aus einem Container gestohlen haben. Zwei Tatverdächtige konnte die Polizei dingfest machen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Holzgerlingen - Eine 18 Jahre alte Frau und ein 52-jähriger Mann haben am Sonntag gegen 23.40 Uhr in der Kernerstraße in Holzgerlingen (Kreis Böblingen) Kleidung aus einem Altkleider-Container gestohlen. Nun müssen sie sich wegen besonders schwerem Diebstahl verantworten.

Laut Polizeibericht beobachteten zwei Zeugen zunächst vier Personen, die sich gemeinsam im Bereich zweier Container aufhielten. Einer der Täter soll in den Container gestiegen sein und übergab die Kleidersäcke an einen Komplizen. Die beiden anderen Personen standen offenbar Schmiere.

Die 18-Jährige trug noch einen Sack mit Altkleidern bei sich

Die Zeugen alarmierten die Polizei, weshalb Beamte des Polizeireviers Böblingen zum Tatort fuhren, der jedoch bereits verlassen war. Durch eine Fahndung konnten sie die 18 Jahre alte Frau und den 52-jährigen Mann ausfindig machen. Die Tatverdächtige trug einen Sack mit Altkleidern bei sich. Weitere Tatverdächtige konnte die Polizeibeamten allerdings nicht mehr dingfest machen. Mittlerweile sind die Frau und der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Ihre beiden Mittäter dürften jeweils zwischen 30 und 40 Jahre alt sein. Einer der beiden trug eine kurze Hose, dunkle Schuhe und einen roten Rucksack. Der zweite soll etwas dicker gewesen sein und eine graue Kapuzenjacke getragen haben. Mutmaßlich dürften die vier Tatverdächtigen auch aus einem Container in der Lichtensteinstraße Altkleider gestohlen haben. Die Ermittlungen dauern an. Weitere Hinweise nimmt der Polizeiposten Holzgerlingen, Telefon (0711) 83 99 02 0, entgegen




Unsere Empfehlung für Sie