In Oberbayern Vier Tote bei Unfall auf Baustelle

Von red/ dpa 

In Oberbayern ist es zu einem schwerer Unfall auf einer Baustelle gekommen. Dabei haben Trümmer mehrere Arbeiter begraben. Nach ersten Informationen sind mehrere getötet worden.

Weitere Details und Hintergründe zu dem schweren Unfall auf der Baustelle sind noch unklar. Foto: picture alliance / dpa/Patrick Pleul
Weitere Details und Hintergründe zu dem schweren Unfall auf der Baustelle sind noch unklar. Foto: picture alliance / dpa/Patrick Pleul

Denklingen - Vier Arbeiter sind beim Einsturz einer Betondecke auf einer Baustelle im oberbayerischen Denklingen getötet worden. Ein Arbeiter sei bei dem Unfall am Freitag verletzt worden, sagte der Schichtführer der zuständigen Integrierten Leitstelle Fürstenfeldbruck. Eine Bestätigung der Polizei stand zunächst aus.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit zahlreichen Helfern am Unglücksort in einem Neubaugebiet. Ein Feuerwehrmann verletzte sich bei den Rettungsarbeiten leicht, sagte der Leitstellen-Sprecher. Weitere Details und Hintergründe blieben erst einmal unklar.

Die Gemeinde Denklingen liegt zwischen München und Augsburg im Landkreis Landsberg am Lech und hat etwa 2550 Einwohner.




Unsere Empfehlung für Sie