In Zuffenhausen Mercedes-Fahrer verursacht Unfall und fährt davon

Von red 

Am Mittwochmorgen kommt es beim Kreisverkehr am Porscheplatz vermutlich wegen eines Fahrstreifenwechsels zu einem Unfall. Der mutmaßliche Verursacher fährt danach davon.

Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls. Foto: picture alliance/dpa
Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls. Foto: picture alliance/dpa

Zuffenhausen - Der mutmaßliche Verursacher fuhr einfach davon: Am Mittwochmorgen kam es gegen 6.40 Uhr am Porscheplatz in Zuffenhausen zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen. Ein Mercedes-Fahrer sorgte nach derzeitigem Stand der Polizei mit einem Fehler beim Fahrstreifenwechsel dafür, dass eine eine Frau mit ihrem Opel Corsa eine Vollbremsung hinlegen musste. Der hinter ihr fahrende Mercedes konnt nicht mehr rechtzeitig reagieren und krachte in das Heck des Wagens.

Der vermeintliche Unfallverursacher überfuhr nach dem Crash hinter ihm noch die Grünfläche einer Verkehrsinsel und machte sich in Richtung Strohgäustraße davon. Die Fahrerin des Opels wurde leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Das Kennzeichen des wegfahrenden Mercedes ist bekannt, die Polizei ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamten unter der Nummer 0711/89904100 zu melden.

Sonderthemen