Inauguration-Gala für Joe Biden Jill ganz in Weiß, Ashley begeistert im Smoking

Ashley Biden trug einen Damensmoking, ihre Mutter Jill ein cremeweißes Mantel-Kleid-Ensemble. Foto: AFP/CHIP SOMODEVILLA 6 Bilder
Ashley Biden trug einen Damensmoking, ihre Mutter Jill ein cremeweißes Mantel-Kleid-Ensemble. Foto: AFP/CHIP SOMODEVILLA

Wäre alles normal gelaufen mit dieser Amtseinführung, hätten Jill und Joe Biden die Nacht auf diversen Bällen durchgetanzt. Stattdessen gab es eine Corona-konforme TV-Gala. Herausgeputzt hatten sich die Damen der Familie trotzdem.

Digital Unit : Theresa Schäfer (the)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Washington - Eigentlich läuft der Abend nach der Amtseinführung eines Präsidenten folgendermaßen: Der frisch vereidigte Amtsinhaber und seine Frau (bisher warten wir ja leider immer noch auf eine US-Präsidentin) tanzen auf diversen so genannten „Inauguration Balls“ durch die Washingtoner Nacht.

Mitten in der Corona-Pandemie, die die USA so fest im Griff hat wie kaum ein anderes Land, muss diese Tradition ausfallen. Joe Bidens Team hat sich für seinen Chef und First Lady Jill Biden eine Alternative ausgedacht: Eine Corona-konforme TV-Gala, bei der Tom Hanks durchs Programm führte und Demi Lovato, Justin Timberlake, Katy Perry und viele mehr auf dem Programm standen.

Die Familie Biden hatte sich für das Event im Lincoln Memorial eingefunden. Herausgeputzt hatten sich vor allem die Damen der Familie:

Nach Türkisblau für die Zeremonie am Kapitol hatte sich First Lady Jill Biden für den Abend für ein Ensemble in Cremeweiß entschieden. Ein symbolträchtiger Look: Weiß steht traditionell für Feminismus, war es doch die Farbe der Sufragetten, die Anfang des 20. Jahrhunderts für das Wahlrecht für Frauen kämpften. Die Mantel-Kleid-Kombi stammt aus dem Hause der südamerikanischen Designerin Gabriela Hearst. Besonders schön: Die aufwendigen Stickereien am Mantelsaum setzten sich auf den transparenten Ärmeln des Kleides fort. Weiße Handschuhe und silberne High Heels komplettierten den Look.

Ashley im coolen Damen-Smoking

Für einen echten Hingucker sorgte die Tochter des US-Präsidentenpaares, Ashley Biden: Die 39-Jährige trug einen schmal geschnittenen Damen-Smoking von Ralph Lauren. Besonders cool: Die offen getragene Fliege.

Lesen Sie auch: Die Bidens – Amerikas neue „First Family“

Vizepräsidentin Kamala Harris, die erste Frau und „Person of Colour“ in diesem Amt, entschied sich für den Abend für ein tiefschwarzes spektakuläres Ensemble aus fast bodenlangem Seidenmantel und passendem Kleid. Das Outfit stammt aus der Feder des afroamerikanischen Designers Sergio Hudson.

In farbenfrohen Cocktailkleidern erschienen die vier Enkelinnen der Bidens: Natalie trug zartes Gelb, Finnegan Apricot, Naomi ein kräftiges Pink. Die Jüngste der Vier, Maisy, zwängte ihre Füße aber nicht in hochhackige Schuhe, sondern kombinierte zum damenhaften Kleid Nike-Sneaker. Irgendwie lässig, oder?




Unsere Empfehlung für Sie