Indian Wells Lisicki im Halbfinale gescheitert

Von SIR/dpa 

Enttäuschung für Sabine Lisicki in Indian Wells: Das deutsche Tennis-Ass scheitert kurz vor dem Finale an der Serbin Jelena Jankovic.

Sabine Lisicki verabschiedet sich nach ihrer Niederlage von den Zuschauern.  Foto: EPA
Sabine Lisicki verabschiedet sich nach ihrer Niederlage von den Zuschauern. Foto: EPA

Indian Wells - Sabine Lisickis Traum von Finale beim hochrangig besetzten Tennis-Hartplatzturnier im kalifornischen Indian Wells ist geplatzt. Die Fed Cup-Spielerin verlor ihr Vorschlussrunden-Match gegen die Serbin Jelena Jankovic trotz gewonnenem ersten Satz noch mit 6:3, 3:6, 1:6.

Nachdem Lisicki zwei Matchbälle abwehren konnte, besiegelte ihr fünfter Doppelfehler nach 1:56 Stunde das Aus. Für die Berlinerin war das Turnier dennoch ein großer Erfolg. In den Vorjahren konnte sie in Indian Wells nie ein Match gewinnen, diesmal verließ Lisicki den Platz viermal als Siegerin.

Jankovic trifft im Endspiel des mit 5,38 Millionen Dollar dotierten Turniers auf Simona Halep. Die Weltranglisten-Dritte aus Rumänien zog kampflos ins Finale ein, da Branchenprimus Serena Williams (USA) aufgrund einer Knieverletzung das Halbfinale absagen musste.