Innovationspreis Prokasro: Ein Roboter macht Graben überflüssig

Von  

Die Prokasro Mechatronik GmbH aus Karlsruhe erhält einen mit 10 000 Euro dotierten Preis. Gewürdigt wird damitein Roboter zur Kanalsanierung. Dieser sucht kaputte Stellen mit einer Kamera und repariert diese. Große Grabungen an beschädigten Kanälen, die etwa ein Leck haben, werden damit überflüssig. Gefragt sind die Roboter weltweit. Dies zeigt sich auch am steigenden Umsatz und der wachsenden Mitarbeiterzahl des 2000 im Rahmen eines Management-Buy-outs gegründeten Unternehmens. Mit 145 Mitarbeitern sollen in diesem Jahr 25 Millionen Euro umgesetzt werden, fünf Millionen Euro mehr als noch vor fünf Jahren. Bis 2020 sollen 30 Millionen Euro erreicht werden. „Wir wollen in der Kanalsanierung neue Maßstäbe setzen“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Yvan Haberkorn.