Am Mittwoch befindet sich eine 33-Jährige im Inselbad Untertürkheim im FKK-Bereich, als ein Unbekannter sie unsittlich berührt.

Eine 33-Jährige war am Mittwoch im Inselbad in Stuttgart-Untertürkheim zu Gast. Dabei hielt sie sich auch im FKK-Bereich auf, wie die Polizei mitteilt.

Gegen 17 Uhr griff ein 31-Jähriger ihr zunächst an den Bauch. Als sie ihn aufforderte, dies zu unterlassen, fasste der Mann ihr an die Brüste. Aufgrund der sexuellen Belästigung alarmierte die Frau das Personal des Bades.

Die Polizei nahm den Tatverdächtigen vorläufig fest und setzte ihn nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß.